Ein Blog über klassische Fantasy, Miniaturen, Rollenspiele, Retro-Gaming und mehr ;-)

Rollenspiel 2013 – Ein Ausblick

Da ich das Zeitfenster für den Rollenspiel-Jahresrückblick 2012 verpasst habe, hier mal ein Ausblick was 2013 bei mir so “rollenspielmäßig” geplant ist bzw. ansteht:

Aktuell laufende Runden:

Es sind im Moment noch genau zwei Runden aus dem letzten Jahr übrig.

Dark Heresy: Ich hatte eigentlich gehofft unsere sechsteilige Mini-Kampagne noch im Dezember abschließen zu können. Das wollte aber einfach aus terminlichen Gründen nicht sein. Jetzt hoffe ich auf den Januar um ein schönes Finale spielen zu können um die Runde abzuschließen. Ggf. übernimmt im Anschluss einer meiner jetztigen Spieler den Stuhl des Spielleiters um eine “Deathwatch” Runde anzubieten. Da wäre ich dann wahrscheinlich gerne als Spieler dabei. Mal sehen.

Advanced Fighting Fantasy: Hier stecken wir noch immer in der “Crown of Kings” Kampagne und haben gerade das zweite Kapitel abgeschlossen. Gespielt wird eigentlich recht regelmäßig, aber nun ist erstmal eine kleine Pause angesagt da zwei Spieler Anfang des Jahres einen etwas längeren Urlaub antreten und ich bei deren Rückkehr dann selbst im Urlaub bin. Vor März wird da also wohl erstmal nichts passieren. Aber es ist auf alle Fälle geplant die Runde 2013 weiter zu spielen und abzuschließen.

Geplante Runden die ich selbst anbieten möchte:

Hier möchte ich mich diesmal lieber ein wenig zurückhalten, denn was ich eigentlich für 2012 angedacht hatte, konnte ich bei weitem nicht alles umsetzen.

Traveller – Judge Dredd: Der aktuelle “Dredd 3D” Kinofilm hat mich echt vom Hocker gerissen. Und dann habe ich mir auch noch kürzlich die Traveller Regeln und so ziemlich alle Judge Dredd Traveller Regel- und Quellenbücher von Mongoose zugelegt. Die Regeln habe mich echt überzeugt und das Quellenmaterial macht wirklich Lust, dass Spiel alsbald mal anzutesten. Ein schönes neues Projekt nach Dark Heresy, auf das ich mich schon jetzt freue.

The One Ring: Der “Hobbit” hat mich echt wieder in Stimmung gebracht, mich endlich mal ausführlich mit dem neuen Mittelerde-Rollenspiel zu beschäftigen. Ich bin wirklich gespannt wohin die “unerwartete Reise” gehen wird. Lust und Motivation habe ich auf alle Fälle. Und da die “Fighting Fantasy” Runde ohnehin eher eine “old school” Kampagne mit großem “Spaßfaktor” ist, könnte “The One Ring” eine schöne etwas ernsthaftere und atmosphärische Ergänzung sein. Bitte aber jetzt nicht denken das ich glaube, dass der “Spaßfaktor” mit sowas nicht einher gehen kann. Aber Mittelerde tickt nunmal etwas anders als Titan. ;-)

Das wars auch schon. Weiter möchte ich mich im Moment eigentlich noch nicht aus dem Fenster lehnen. Natürlich habe ich noch einige weitere Ideen und Gedanken was zusätzliche Spielsysteme und Runden für 2013 angeht (“One-Shots”, Mini-Kampagnen, etc.). Aber kommen wir lieber erst dazu wenn es wirklich soweit ist…

Sonstiges “Solo-Rollenspiel”:

Ich möchte gerne ein paar weitere “Fighting Fantasy” Spielbuch-Klassiker spielen. Außerdem die Bände 5 und 6 von “Fabled Lands” sowie den zweiten Band von “Destiny Quest” der kürzlich erschienen ist (was für ein Wälzer…). Und dann wäre da noch dieses (Gruppen) Soloabenteuer für “Herr der Labyrinthe” aus dem “Schatten über Dolmvay” Band.

Runden die andere 2013 anbieten wollen:

Die Auswahl scheint reichlich, aber mal sehen was letztendlich wirklich davon umgesetzt wird.

Also wir hätte da im Moment:

Warhammer 3. Edition (sehr gerne), Corporation (jo!), Deus Vult (gerne wieder), Deathwatch (ich bin gespannt).

Hm, vielleicht sollte ich mich 2013 einfach zurücklehen und die Runden einfach mal auf mich zukommen lassen. Ich fürchte nur, wenn ich selbst nicht aktiv werde, würde das ein sehr sehr ruhiges Rollenspieljahr werden. Häufig der “Leithammel” zu sein ist eben Fluch und Segen zugleich. “Fluc”h weil häufig nix stattfindet wenn man selbst die Füße still hält und “Segen”, weil man so die Chance hat genau den Kram zu spielen bzw. anzubieten auf den man selbst am meisten Lust hat. :-D

Ach und was diesen Blog angeht…

den möchte ich eigentlich gerne so weiterlaufen wie bisher. Mein eigener privater kleiner Theaterrang, von dem ich aus das Geschehen beobachten und meine Meinung verbreiten kann. Man muss das Rad nicht immer neu erfinden wollen.

About these ads

3 Antworten

  1. Wenn ihr bei AFF weiterkommt, wäre ich über einen Bericht neugierig – und viel Erfolg beim Abschluß von Dark Heresy! Frohes Neues!!!

    2. Januar 2013 um 14:20

    • Vielen Dank! Ich habe es leider mit den Berichten zu unserer AFF Runde ein wenig schleifen lassen. Es fehlen die Berichte zu einigen Spieleabenden. Das Gleiche bei Dark Heresy. Ich gelobe aber hiermit keine Besserung. :-)

      2. Januar 2013 um 19:13

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.